Medentes Blog

Zahnimplantate

 

Zahnimplantate 5.00/5 (100.00%) 30 votes

Zahnimplantate für Ihr schönstes Lächeln

Zahnimplantate

Wenn der Zahn der Zeit an den eigenen Zähnen nagt, ist selbst das Essen, Kauen, Sprechen und sogar das Lachen nicht mehr selbstverständlich. Doch wozu die Problemzone ständig verbergen und somit seine Lebensfreude verlieren, wenn es doch auch anders geht?

Zahnimplantate im Überblick

Ein Zahnimplantat ist ein in den Kieferknochen eingesetztes Konfektionsteil. Zahnimplantate zählen zum hochwertigsten Zahnersatz, da sie zum langjährigen Ersatz eines einzelnen Zahnes oder mehrerer Zähne dienen.

 Vorteile der Zahnimplantate?

  • Die Nachbarzähne werden vor unnatürlicher Belastung oder Verstümmelungen durch das Beschleifen der Zähne für Brücken oder Zahnkronen geschont.
  • Implantate werden in der Zahnlücke im Kiefer eingesetzt, womit die Befestigung der Implantate am Nachbarzahn nicht notwendig ist.
  • Fehlende Zähne werden mit Implantaten funktionell und ästhetisch naturgetreu ersetzt.
  • Die Vollprothesen werden fest und sicher verankert.

Was erwartet Sie bei einem Eingriff mit Zahnimplantaten?

Zunächst erfolgt ein Untersuchungstermin in unserer Praxis in Berlin Reinickendorf, bei dem Sie beraten und Ihr Kiefer geröntgt wird. Dann werden die Zahnimplantate absolut schonend und schmerzfrei in den Kieferknochen gesetzt und wachsen dort nach kurzer Zeit fest ein. Auf den Zahnimplantaten kann außerdem hochwertiger Zahnersatz wie Kronen und Brücken befestigt werden. Das Ergebnis ist eine perfekt geschlossene Zahnreihe mit einem wunderschönen natürlichen Aussehen und dem guten Gefühl, wieder kräftig zubeißen und sorgenfrei loslachen zu können. Die Zahnimplantate können bei einer sorgfältigen Mundhygiene, regelmäßiger Kontrolle und einer professionellen Zahnreinigung ein Leben lang halten.

Mini-Zahnimplantate

Die „Minis“ dienen dem Halt von herausnehmbarem Zahnersatz wie z.B. Prothesen. Es werden ca. 4-6 Mini-Zahnimplantate eingesetzt und mit Hilfe von Verbindungselementen der Prothese in das Verankerungsteil der Implantate eingerastet.

Was sind die Vorteile von den Mini-Zahnimplantaten?

  • Bei dem Eingriff entsteht meist nur eine kleine Wunde, sodass Sie nach der Behandlung wenig bis keine Schmerzen haben.
  • Die „Minis“ ermöglichen ein sofortiges Einsetzen der Prothese nach dem Behandlungstag.
  • Auch die Mini-Zahnimplantate halten bei guter Pflege ein Leben lang.
  • Selbst Kiefer, die schon bereits Knochen verloren haben, können mit den Mini-Zahnimplantaten ohne chirurgische und knochenaufbauende Maßnahmen versorgt werden.

Was erwartet Sie beim Einsetzen der Mini-Zahnimplantate?

Zunächst werden Sie selbstverständlich von uns in der Praxis beraten und geröntgt. Die Mini-Zahnimplantate werden meist mit einer örtlichen Betäubung eingesetzt. Bei einer Vollprothese setzt man 4-6 Implantate. Dies entspricht einem Zeitaufwand von insgesamt höchstens zwei Stunden.

Fazit

Profitieren Sie von unserer Kompetenz. Für diesen Eingriff gibt es keine Altersgrenze. Neue Zähne, neues Leben. Ihr Gesicht ist Ihre persönliche Visitenkarte. Falls Sie von Zahnverlust und Kieferschwund betroffen sind und weitere Informationen zu Implantaten oder Mini-Zahnimplantaten wünschen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir beraten Sie gern.