Medentes Blog

Zahnaufhellung

 

Zahnaufhellung 5.00/5 (100.00%) 30 votes

Strahlend weiße Zähne

Zahnaufhellung

Den Wunsch nach strahlend weißen Zähnen hat die ganze Welt. Helle und schöne Zähne sind schließlich ein Zeichen der Jugend und Gesundheit. Lange Zeit waren graue und dunkle Zähne nicht zu behandeln, doch heutzutage hat man dafür eine Lösung gefunden, die auch wir in unserer Praxis in Reinickendorf anbieten: Die Zahnaufhellung – auch Bleaching genannt.

Hier werden wir Ihnen alle Fragen zum Thema Zahnaufhellung / Bleaching beantworten. Sollten Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie natürlich gerne persönlich.

Die Zahnaufhellung

Ist Zahnaufhellung schädlich?

Heutzutage ist man bereits in der Lage, Zähne schonend und effektiv zu bleachen. Zahnschäden sind somit nicht zu befürchten. Die tief sitzenden Verfärbungen können entfernt oder gebleicht werden, indem man peroxidhaltiges Gel auf die Zähne aufträgt.

Wann wäre eine Zahnaufhellung sinnvoll?

Bei Zahnverfärbungen von außen durch z.B. Rotwein, Nikotin und färbendes Obst und Gemüse sowie bei Zahnverfärbungen, die durch abgestorbene Zähne entstehen, hilft nur eine Zahnaufhellung. Im Unterschied zu Zahnbelägen, die mit einer einfachen Zahnreinigung entfernt werden können, handelt es sich bei Verfärbungen um die Einlagerung von farbgebenden Stoffen unterhalb der Zahnoberfläche. Hierbei bedarf es einem Bleaching.

Wie lange dauert die Zahnbehandlung?

Bei sehr hartem Zahnschmelz dauert es länger, bis das Bleichgel eine Aufhellung der Zähne erreicht hat, als bei weichem Zahnschmelz. Somit lässt sich keine genaue Behandlungsdauer feststellen, da sich alle Zähne in der Härte unterscheiden. In der Regel ist es nötig, das Bleichgel 3-7 Nächte einwirken zu lassen. Sollte dann das gewünschte Ergebnis noch nicht erreicht sein, können Sie auf ein stärkeres Gel umsteigen.

Wie lange hält eine Zahnaufhellung?

Die Dauerhaftigkeit ist wesentlich von der Qualität der Mundhygiene bzw. von einer regelmäßigen und professionellen Entfernung von Zahnbelägen abhängig. Sollten die Zähne wieder nachdunkeln, sind erneute Behandlungen in unserer Praxis möglich.

Vorteile der Zahnaufhellung

Zahnaufhellung ist wichtig, denn:

  • Sie verbessert das äußere Erscheinungsbild.
  • Sie verkörpert einen besseren und gesünderen Lebensstil.
  • Sie lässt Sie jünger wirken.
  • Sie lässt Sie öfter lachen.
  • Sie können ohne Bedenken Ihre Zähne zeigen.

Zahnaufhellung selbst durchführen?

Wir haben schon oft gehört, dass sich Patienten Bleaching-Produkte aus dem Drogerie- und Apothekenhandel gekauft haben. Damit gefährden Sie Ihre Zahngesundheit sehr stark. Bleaching sollte daher stets unter zahnärztlicher Betreuung erfolgen, um ein optimales und gesundheitsschonendes Ergebnis für die eigenen Zähne zu erzielen. Gehen Sie also kein Risiko ein und vereinbaren Sie bei uns einen Termin zur Beratung. Zu diesem Thema gibt es HIER weitere Infos.