Medentes Blog

Tag der Zahngesundheit am 25. September

 

Rate this post

Bereits seit 26 Jahren gibt es am 25. September bundesweit viele Aktionen zum Thema Mundgesundheit. Die Initiative von Krankenkassen und Verbänden, im Jahr 1991 von insgesamt 25 Organisationen ins Leben gerufen, möchte mit Expertenwissen der Bevölkerung Informationen und Tipps an die Hand geben – für gesunde Zähne und immer getreu dem Motto: „Gesund beginnt im Mund!“

Bild_Tag_der_Zahngesundheit_1

„Gesund beginnt im Mund“

Der 25. September ist nicht irgendein Tag. Seit über zwei Jahrzehnten widmen sich an diesem Datum in zahlreichen Städten und Gemeinden des Landes Experten der Prävention von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen und geben ihr Wissen weiter. Den Initiatoren des „Tags der Zahngesundheit“ (TdZ) geht es aber nicht nur um Aufklärung, sondern auch darum, die Bevölkerung zu mehr Eigeninitiative beim Thema Mundgesundheit anzuregen.

Dieses Jahr stehen die Kleinen im Mittelpunkt

Und am besten fängt man mit der Prävention natürlich bei den Kindern an. Das diesjährige Motto „Gemeinsam für starke Milchzähne“ stellt die Jüngsten in den Mittelpunkt und demonstriert kurzweilig, wie gute Zahnpflege funktioniert. Und dass es Handlungsbedarf gibt, ist nicht zu übersehen: etwa 15 Prozent der Kleinkinder in Deutschland sind von Karies betroffen, was unter anderem auf den übermäßigen Konsum säure- und zuckerhaltiger Getränke schon bei den Kleinsten zurückzuführen ist. Eine Möglichkeit, diese Zahl zu senken liegt darin, Eltern, Lehrer oder Erzieher mit ins Boot zu holen und sich gemeinsam für mehr Zahngesundheit bei unseren Kindern zu engagieren.

Aktionen und Veranstaltungen

Die Mitgliedsorganisationen veranstalten am 25. September deutschlandweit zahlreiche Events, die in der Regel kostenlos sind. Diese reichen von kleinen Aktionen in Apotheken, Arztpraxen oder Dentallaboren bis hin zu größeren Veranstaltungen und Vorträgen für Schulklassen und Gruppen. Spaß und Freude stehen dabei immer an erster Stelle, denn die Aktionen wollen zur Nachahmung anregen. Und bei der einen oder anderen Veranstaltung können auch Erwachsene durchaus noch etwas Neues erfahren.

Was? Wo? Wann?

Einen schnellen Überblick über alle Veranstaltungen mit Adressen, Inhalten und eventuellen Anmeldevoraussetzungen finden Sie auf der Homepage der Initiative www.tagderzahngesundheit.de. Die einzelnen Aktionen können über die Postleitzahlensuche schnell gefunden werden.

Bild: Logo zum Tag der Zahngesundheit, Verein für Zahnhygiene e.V.