tl_files/logo_content.png

Zahnersatz aus Vollkeramik

Natürlich ganz natürlich!

Vollkeramik
Vollkeramik

Keramisch verblendete Kronen oder eben auch Vollkeramik sind vor allem im sichtbaren Bereich des Mundraums die absolut erste Wahl. Kaum ein anderer Zahnersatz ist in Gänze den natürlichen Zähnen derart ähnlich – sowohl hinsichtlich des ästhetischen Gesamtbildes, als auch des Komforts.

Vollkeramik bedeutet nichts anderes, als dass Ihre Krone oder Ihre Brücke ausschließlich aus Keramik hergestellt wird. Zusätzliche Materialen wie Kunststoff oder auch Metall finden hier keine Verwendung. Der Zahnersatz aus Vollkeramik besitzt dabei eine ganz spezielle Eigenschaft: Die gleiche Transparenz wie natürliche Zähne. Das Licht kann wie bei den eigenen Zähnen hindurchscheinen und bewirkt so ein absolut natürliches Erscheinungsbild. Natürlich wird auch die Farbe der Vollkeramik perfekt auf das vorliegende Gesamtzahnbild abgestimmt.Und ein weiterer Vorteil sollte beleuchtet werden: Keramik ist nicht nur in seiner ästhetischen Erscheinung von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden, es ist zudem sehr gut verträglich.

 

Zahnersatz aus Vollkreramik

An den Zahnersatz können heute weit höhere Anforderungen gestellt werden als zu früheren Zeiten. In unseren Praxen bieten wir Ihnen Zahnersatz aus Vollkeramik. Vollkeramik ist das beste Material, wenn es um Zahnersatz für die sichtbaren Zähne geht. Brücken und Kronen aus Vollkeramik bieten ästhetische und gesundheitliche Vorteile. Sie sind ausgezeichnet belastbar und kommen dem Anspruch an naturnahen Zahnersatz am nächsten.

 

Zahnersatz mit besten Eigenschaften: Vollkeramik in Berlin

Viele Eigenschaften machen einen Zahnersatz aus Vollkeramik zur ersten Wahl. Vom ästhetischen Bild ist dieser Zahnersatz am besten den übrigen natürlichen Zähnen farblich anzupassen. Natürlich wirken auch die Schimmereigenschaften der Vollkeramik. Ist dieser Zahnersatz perfekt angepasst, sind die überkronten Zähne, die Brückenzähne aus Vollkeramik nicht von den gesunden Zähnen daneben zu unterscheiden. Das verleiht die Sicherheit eines gepflegten und natürlichen Zahnbildes. Gleichzeitig hat sich Vollkeramik als Zahnersatz als sehr gewebeschonend bewehrt. Allergiker haben mit diesem Material keine Probleme. Zu diesen Vorteilen gesellen sich noch die hohe Lebensdauer dieses Materials und die lang anhaltende Stabilität. Das Material ist bestens belastet, sogar Heiß- und Kaltempfindlichkeiten stellen sich bei diesem Zahnersatz nicht ein. Unser Zahnersatz aus Vollkeramik wird in einer Qualität höchster Standards angeboten, so dass Sie sich auf ein sehr gutes Erscheinungsbild und ausgezeichnete Bissfestigkeit bei diesen Brücken und Kronen verlassen können.

 

Vollkeramik – was ist der Unterschied zu anderem Zahnersatz?

Wie schon der Name sagt, handelt es sich bei vollkeramischen Brücken und Kronen um Zahnersatz, der frei von anderen Zusätzen aus Keramik besteht. Das heißt, Sie erhalten bei diesem Zahnersatz auch kein Metallgerüst. Es sind der Keramik keine Stoffbestandteile wie zum Beispiel Kunststoffe beigemischt. Das rein keramische Material kann hervorragend geformt werden. So werden die ersetzten Zähne nicht nur farblich, sondern auch in ihrer Form perfekt Ihren weiteren eigenen Zähnen angepasst. Sie werden weder größer, noch breiter oder anders geschwungen sein als die gesunden Zähne im Umfeld des Zahnersatzes. Die Anfertigung Ihres Zahnersatzes Vollkeramik in unseren zahnärztlichen Praxen wird von erfahrenen Zahntechnikern unter modernsten technologischen Bedingungen vorgenommen. Im Laufe der Behandlung können noch weitere Anpassungen vorgenommen werden, wenn sich dies als notwendig herausstellt.

 

Allergiker dürfen aufatmen

Für Allergiker, die auf bestimmte Kunststoffe und Metalle reagieren, müssen beim Zahnersatz stets Besonderheiten berücksichtigt werden. Mit den Brücken und Kronen aus Vollkeramik sind keine allergischen Reaktionen zu befürchten. Reine keramische Stoffe ohne Zusätze werden von jedem Patienten ausgezeichnet vertragen. Dies gilt auch für hoch empfindliche Allergiker. Selbstverständlich wird auch bei der Behandlung auf alle Arten von Allergien besondere Rücksicht genommen, so dass Sie als Allergiker weder bei der Untersuchung, Vorbehandlung und Anpassung des Zahnersatzes allergische Probleme haben werden. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie Ihrem Zahnarzt auch die Art Ihrer Allergien genau mitteilen, damit auf allergieauslösende Reize bei der gesamten Behandlung verzichtet werden kann.

5/ 5 ( 110 votes )